LAB in a DROP

In den effektiven Schülerversuchen "LAB in a DROP" wird der Reaktionsraum eines Reagenzglases in den natürlichen Reaktionsraum eines Wassertropfens verlegt.

Nachhaltige "low cost" Experimente

LAB in a DROP

Für die Durchführung von Schülerversuchen wird im naturwissenschaftlichen Harburger Unterrichtskonzept "LAB in a DROP" der Raum des Reagenzglases in den Raum eines Wassertropfens verlagert. Die Mengen an Chemikalien werden auf einen Kristall und einen Tropfen reduziert. An der chemischen Reaktion ändert sich nichts. Es lässt sich mit der Mikro-Labortechnik unter der Lupe alles sehr genau erkennen. Mit geringen Mengen lassen sich in wenigen Minuten Ausgangsstoffe, Reaktionsverlauf und entstehende Stoffe beobachten. Die Schüler der Klassenstufe 5 bis 13 können mit LAB in a DROP zeitgleich und eigenverantwortlich experimentieren. Die Verringerung der Chemikalien um den Faktor 3 bis 4 führen zu einem nachhaltigen und bewusstem Umgang mit Chemikalien und zu deutlicher Umweltentlastung.

LAB in a DROP: Nachhaltige 'low cost' Experimente
Hamburger Bildungssenator und MdBR

Ties Rabe über LAB in a DROP:

"Revolutionär, neu und in jeder Beziehung nachhaltig - das ist LAB in a DROP."

"Die Katholische Schule Harburg hat mit ihrem innovativen Chemieunterricht bundesweite Aufmerksamkeit erlangt."

"In ganz Deutschland gibt es keine vergleichbaren Schulversuche, die mit so geringen Mengen an Chemikalien, Zeit und Geld auskommen."

Entwickler des Konzepts "LAB in a DROP"

Stephan Matussek (StR)

Entwickler des Konzepts "LAB in a DROP" ist Stephan Matussek, Lehrer an der Katholischen Schule Hamburg-Harburg.
Kontakt

Diese Website ist noch in Entstehung. Derzeit finden Sie hier die nächsten Termine, das Skript "LAB in a DROP", Videos sowie Hinweise zu den Bezugsquellen.
Mehr Inhalte folgen baldmöglichst!

Stephan Matussek (StR)

Video: Fällungsreaktion der Halogenide

Wir danken für die Unterstützung

  • Institut Dr. Flad

    Institut Dr. Flad

    Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt - Ausbildung mit Markenzeichen seit 1951.
    www.chf.de

  • Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI)

    Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI)

    Der VCI vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen der Chemie- und Pharmaunternehmen in Deutschland.
    www.vci.de

  • Initiative 'Kinderforscher an der TUHH'

    Initiative "Kinderforscher an der TUHH"

    Wir lassen Kinder und Jugendliche die Welt der Naturwissenschaft und Technik selbst erleben.
    www2.tuhh.de/kinderforscher

  • Hamburg Wasser

    Hamburg Wasser

    Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für die Freie und Hansestadt Hamburg.
    www.hamburgwasser.de

  • Shell Technology Centre Hamburg

    Shell Technology Centre Hamburg

    Forschungslabor und Shell Expertise-Zentrum für die Bereiche Kraftstoffe, Schmierstoffe, Marine und Energieerzeugung (Power).
    www.shell.de

  • Hansestadt Hamburg

    Hansestadt Hamburg

    "LAB in a DROP" steht unter der Schirmherrschaft von Senator Ties Rabe, Behörde für Schule und Berufsbildung.
    www.hamburg.de/bsb